Top

News

Mehrfamilienhaus Groß Flottbek, Hamburg

Das Wohngebäude wurde zu Beginn des 20ten Jahrhunderts errichtet. Mit der äußeren Sanierung von Dach und Fassade und der Gartengestaltung wurde die letzte Phase des Modernisierungsprozesses im Februar 2020 begonnen. Die einzelnen Wohnungen wurden über einen Zeitraum von mehreren Jahren modernisiert.

Historischer Bahnhof Benz, Bad Malente-Gremsmühlen

Die energetische Sanierung wurde im Oktober 2019 abgeschlossen. Eine PV-Anlage mit 6,7 kW-Peak Leistung wurde auf dem vorhandenen Metalldach installiert. Im Kellergeschoss wurde die dazugehörige 10 kW Batterie eingebaut. Das Gebäude ist überwiegend im Sommer genutzt. 2 Wärmepumpen halten die Wohnfläche von 120qm im Winter bei etwa 12°C Innentemperatur frostfrei.

Meiendorfer Straße, HH-Rahlstedt

Das Grundstück Meiendorfer Str. 102 in Hamburg-Rahlstedt soll mit einem Mehrfamilienhaus mit 4 Wohneinheiten bebaut werden. Die Wohneinheiten sind als 2 geschossige Maisonette geplant.

Die Staffelung des Daches erfolgt auf der Gartenseite des Gebäudes. Die Meiendorfer Straße erhält eine 3-geschossige städtebauliche Raumkante.

Die oberen Maisonettewohnungen erhalten eine interne Treppe aus Stahlbeton. Das Haupttreppenhaus endet im 1.OG.